Blaulicht

Fahrt unter Drogeneinfluss

Polizei Blaulicht Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Fellbach.
Am Sonntagmorgen zog die Polizei einen unter Drogeneinfluss stehenden 31-Jährigen aus dem Verkehr. Der Mann geriet gegen 5 Uhr morgens in eine Verkehrskontrolle. Die Beamten stellten fest, dass der Fahrer offenbar unter dem Einfluss von Drogen stand und führten daher einige Tests zur Fahrtüchtigkeit durch. Dadurch erhärtete sich der Verdacht und der Mann musste eine Blutprobe abgeben. Die Weiterfahrt wurde dem 31-Jährigen untersagt. Sollte die Blutuntersuchung den Verdacht bestätigen, muss der Autofahrer mit einer Anzeige rechnen.