Blaulicht

Fahrzeugscheibe zerspringt bei Unfall am Teiler B14/B29 bei Waiblingen: 68-Jähriger leicht verletzt

Blaulicht Polizei Polizeiauto Polizeieinsatz Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Ein 68-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall am Teiler B14/B29 am Donnerstagmittag (09.07.) leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war ein 64-Jähriger gegen 12.40 Uhr mit seinem Wohnmobil in Richtung Aalen gefahren, als er beim Fahrstreifenwechsel den rechts neben ihm fahrenden Dacia des 68-Jährigen übersah. Beim Zusammenstoß zersprang die Fahrzeugscheibe des Autos. Der Fahrer wurde durch herumfliegende Glassplitter leicht verletzt.

Bei dem Unfall entstand ein Schaden von insgesamt rund 11.000 Euro.