Blaulicht

Falsch herum in die Einbahnstraße

2015-04-24_22.02.48_0
Symbolbild. © Johanna Heckeley
Schorndorf.
Eine 39-jährige Citroen-Lenkerin hat laut Polizei "aus Unachtsamkeit" am Samstag (24.9.) gegen 15.30 Uhr die Sonnenscheinstraße in Schorndorf entgegen der erlaubten Fahrtrichtung befahren. Ihr Wagen kollidierte im Kreuzungsbereich zur Schillerstraße mit dem Daimler-Benz einer 40-Jährigen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Bei dem Unfall ist Sachschaden in Höhe von ingesamt 7000 Euro entstanden.