Blaulicht

Falsche Spendensammler unterwegs

Blaulicht Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann
Murrhardt.
Es sind wieder betrügerische Spendensammler unterwegs, warnt die Polizei: Am frühen Donnerstagabend (6.10.) sind gegen 18:30 Uhr in den Murr-Arkaden in Murrhardt Sammlungsbetrüger unterwegs gewesen. Laut Polizei treten in regelmäßigen Abständen südosteuropäische Personen alleine oder zu weit auf, welche mit einer Spendenliste unter dem Arm für angebliche karitative Zwecke Geldspenden sammeln. Es handelt sich in der Regel um Banden, welche gezielt an verschiedenen Parkplätzen von Einkaufszentren Teams aussetzen und später wieder mit Pkws mit ausländischen Kennzeichen einsammeln, erläutert die Polizei. Das gesammelte Geld kommt natürlich nicht karitativen Zwecken, sondern den Banden zugute. Im aktuellen Fall hatten sich die Betrüger unerkannt aus dem Staub gemacht, bevor die Polizei eintraf. Diese rät, nur an seriöse Hilfsorganisationen zu spenden, die an einem Spenden-Siegel erkennbar sind.