Blaulicht

Falsches Pedal: Gegen Hauswand geprallt

Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann
Leutenbach.
Ein  65-jährige Skoda-Lenkerin fuhr am Montag gegen 12 Uhr auf Hauptstraße, als sie das Gaspedal mit der Bremse verwechselte und von der Fahrbahn abkam. Der Skoda schanzte über den Bordstein und prallte gegen eine Hauswand. Die Frau blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 9000 Euro an der Hauswand und am Fahrzeug.