Blaulicht

Falschfahrerin auf B29

verkehrsschild einbahnstrasse keine durchfahrt symbol symbolbild
Symbolbild. © Joachim Mogck

Remshalden/Schorndorf.
Wie die Polizei erst jetzt mitgeteilt hat, ist am Freitagabend kurz vor 22 Uhr ein Falschfahrer auf der B 29 gemeldet worden. Eine ältere Frau mit einem silberfarbenen Mercedes fuhr in Remshalden auf die falsche Fahrbahn der Bundesstraße auf. Sie fuhr dann in Richtung Aalen. Zwischen Winterbach und Schorndorf soll sie dann gewendet haben und wieder auf der richtigen Seite zurück nach Remshalden gefahren sein.

Die Falschfahrerin konnte zwischenzeitlich von der Polizei ermittelt werden. Zur Klärung des Vorfalls bittet die Polizei Schorndorf um Zeugenhinweise. Insbesondere sollten sich diejenige Autofahrer melden, die der Falschfahrerin begegneten oder durch ihr Fehlverhalten gefährdet wurden.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 07181/2040 entgegengenommen.