Blaulicht

Farbschmiererei in Winnenden: Hakenkreuze unter zwei Brücken entdeckt

Graffiti Spraydose Sprühdose Dose Farbe Farbschmierereien Polizei Symbol Symbolbild
Symbolfoto. © Pixabay (CCO Public Domain)

Unbekannte haben unter zwei Brücken in Winnenden Farbschmierereien in Form von Hakenkreuze angebracht. Die Brücken befinden sich an einem Fußweg im Nonnengässle im Bereich des Zentrums für Psychiatrie (ZfP). Zu welchem Zeitpunkt die Hakenkreuze angebracht wurden, ist laut Polizei nicht bekannt. Bemerkt wurden die Farbschmierereien am Freitag (09.09.). Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier in Winnenden unter der Telefonnummer 07195 - 6940 entgegen.

Erst am Dienstag (13.09.) hatte die Polizei vermeldet, dass Unbekannte in Winnenden-Bürg Hakenkreuze und politische Parolen an mehreren Infoschildern, einer Sitzbank und einem Mülleimer angebracht hatten. Ob die Taten in einem Zusammenhang stehen, kann die Polizei zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen.

Unbekannte haben unter zwei Brücken in Winnenden Farbschmierereien in Form von Hakenkreuze angebracht. Die Brücken befinden sich an einem Fußweg im Nonnengässle im Bereich des Zentrums für Psychiatrie (ZfP). Zu welchem Zeitpunkt die Hakenkreuze angebracht wurden, ist laut Polizei nicht bekannt. Bemerkt wurden die Farbschmierereien am Freitag (09.09.). Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier in Winnenden unter der Telefonnummer 07195 - 6940 entgegen.

{element}

Erst am Dienstag (13.09.)

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper