Blaulicht

Farbschmierereien in Remshalden-Geradstetten: Polizei sucht Zeugen

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

In Remshalden-Geradstetten haben bisher unbekannte die komplette Längsseite der Wilhelm-Enßle-Halle in der Friedensstraße mit roter Sprühfarbe beschmiert.

Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, wurde die Halle zwischen Sonntag (29.05.) und Montag (30.05.) beschmiert.

"Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Remshalden unter der Telefonnummer 07151 72463 entgegen", heißt es weiter im Polizeibericht.

In Remshalden-Geradstetten haben bisher unbekannte die komplette Längsseite der Wilhelm-Enßle-Halle in der Friedensstraße mit roter Sprühfarbe beschmiert.

Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, wurde die Halle zwischen Sonntag (29.05.) und Montag (30.05.) beschmiert.

{element}

"Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Remshalden unter der Telefonnummer 07151 72463 entgegen", heißt es weiter im Polizeibericht.

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper