Blaulicht

Fehler beim Fahrspurwechsel: 10 000 Euro Schaden

Polizei Polizeiauto Regen Polizeistreife Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Ramona Adolf

Weinstadt.
Ein 70-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr am Mittwochabend gegen 18.45 Uhr von Rommelshausen in Richtung Weinstadt. Vor der Landhauskreuzung wechselte er auf die Linksabbiegespur und stieß dabei mit dem Polo einer 49-jährigen Autofahrerin zusammen. Die Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt. An den Unfallautos entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10 000 Euro.