Blaulicht

Fellbach: 15-Jähriger wegen Zigaretten niedergeschlagen

Gewalt Tür Eintreten symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Ein 15-jähriger Junge ist am Montag (14.3.) gegen 13.30 Uhr bei der Lutherkirche in Fellbach von zwei Jugendlichen niedergeschlagen worden. 

Angreifer treten auf am Boden liegendes Opfer ein

Einem Polizeibericht zufolge, wurde der 14-Jährige von zwei Jugendlichen angesprochen, die Zigaretten wollten. Es kam dabei zum Streit und die Parteien schupsten sich zunächst gegenseitig. Die Auseinandersetzung eskalierte im weiteren Verlauf, wobei der 15-Jährige mit Fäusten niedergeschlagen und auf dem Boden liegend mit Füßen getreten wurde. Er wurde im Gesicht verletzt.

Von einem der Angreifer liegt folgende Beschreibung vor: Er war etwa 1,75 Meter groß, etwa 17 Jahre alt, hatte eine normale Statur und schwarze kurze glatte Haare. Er trug eine dunkle Jacke, darunter ein schwarzes Oberteil ohne Aufdruck und eine blaue Jeans.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Fellbach unter der Telefonnummer 07 11 / 5 77 20 in Verbindung zu setzen.

Ein 15-jähriger Junge ist am Montag (14.3.) gegen 13.30 Uhr bei der Lutherkirche in Fellbach von zwei Jugendlichen niedergeschlagen worden. 

Angreifer treten auf am Boden liegendes Opfer ein

Einem Polizeibericht zufolge, wurde der 14-Jährige von zwei Jugendlichen angesprochen, die Zigaretten wollten. Es kam dabei zum Streit und die Parteien schupsten sich zunächst gegenseitig. Die Auseinandersetzung eskalierte im weiteren Verlauf, wobei der 15-Jährige mit Fäusten

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper