Blaulicht

Fellbach: 28-Jähriger bei Streit am Samstag (11.12.) lebensgefährlich verletzt

Rettungswagen Rettungsdienst Blaulicht Unfall Verletzte RTW 112 Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Ein 28-Jähriger aus Fellbach ist bei einem Streit am Samstagabend (11.12.) lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, musste der Mann noch am selben Abend notoperiert werden.

Was war passiert?

Laut Polizei sollen sich der 28-Jährige und ein gleichaltriger Mann gegen 19 Uhr in der gemeinsamen Wohnung gestritten haben. Der Tatverdächtige soll dabei sein Opfer dabei erst verletzt, und dann die Wohnung verlassen haben. Später stellte er sich der

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion