Blaulicht

Fellbach: 64-Jähriger springt vors Polizeiauto und beschimpft Polizisten

Blaulicht Polizei Symbol Symbolbild Streife Polizeistreife Streifenwagen
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Ein 64-jähriger Mann ist am Sonntagabend (03.01.) gegen 18 Uhr in der Bruckstraße in Fellbach unvermittelt vor ein Polizeifahrzeug gesprungen, welches im dortigen Bereich Streife fuhr. Anschließend schrie er die Beamten unverständlich an, heißt es im Bericht der Polizei.

Als diese weiterfahren wollten, schlug er mehrfach gegen das Fahrzeug. Daraufhin wollten die Polizisten die Personalien des Mannes feststellen. Der 64-Jährige weigerte sich jedoch, sich auszuweisen und leistete gegen die Maßnahmen der Beamten Widerstand. Erneut beleidigte er die Ordnungshüter, so die Polizei. Gegen den Mann wurde ein Platzverweis ausgesprochen, entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.