Blaulicht

Fellbach: Audi-Fahrer missachtet Vorfahrt, 25-Jähriger weicht mit Auto aus und kollidiert mit Baum

Blaulicht polizei symbol symbolbild
Symbolbild. © Joachim Mogck

In Fellbach hat sich am Donnerstagabend (11.02.) ein Vorfahrtsunfall ereignet. Das teilt die Polizei mit.

Den Angaben zufolge war ein 18-Jähriger mit seinem Audi gegen 21.30 Uhr auf der Schorndorfer Straße in Richtung Stuttgarter Straße gefahren. An der Kreuzung Stuttgarter Straße/Schorndorfer Straße/Bahnhofstraße wollte er nach links in die Bahnhofstraße abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 25-jährigen Hyundai-Fahrers. Der wich dem Audi aus, um eine Kollision zu vermeiden. Dadurch kam er jedoch anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum.

Der Hyundai musste abgeschleppt werden, weil er nicht mehr fahrbereit war. Laut Polizei entstand bei dem Unfall ein Schaden von rund 8.000 Euro.