Blaulicht

Fellbach: Einbrecher in Autohaus auf frischer Tat ertappt

Blaulicht Polizei Polizeiauto Streifenwagen Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Martin Schmitzer

Die Polizei hat in Fellbach in der Nacht zum Donnerstag (24.02.) zwei Einbrecher auf frischer Tat festgenommen. Nach Angaben der Polizei nahm ein Sicherheitsdienst gegen drei Uhr auf dem Gelände eines Autohauses einen Tatverdächtigen wahr. Dieser soll verschiedene Fahrzeugteile, wie zum Beispiel Aluräder und Stoßstangen, demontierte und zum Abtransport bereitgelegt haben.

Als Polizeibeamte vor Ort eintrafen, konnten sie die Person auf dem Gelände in der Salierstraße festnehmen. Einen Komplizen, der sich im Außenbereich des Geländes aufhielt und beim Eintreffen der Polizei flüchtete, konnten die Beamten unweit des Tatorts festnehmen.

Im Tatfahrzeug stellten die Beamten weitere Fahrzeugteile sicher. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart wurden die beiden polnischen Tatverdächtigen, die 30 und 31 Jahre alt sind, am Freitag (25.02.) einem Haftrichter vorgeführt. Der Richter erließ gegen die beiden Männer Haftbefehle. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zu dem Tatgeschehen dauern an.

Die Polizei hat in Fellbach in der Nacht zum Donnerstag (24.02.) zwei Einbrecher auf frischer Tat festgenommen. Nach Angaben der Polizei nahm ein Sicherheitsdienst gegen drei Uhr auf dem Gelände eines Autohauses einen Tatverdächtigen wahr. Dieser soll verschiedene Fahrzeugteile, wie zum Beispiel Aluräder und Stoßstangen, demontierte und zum Abtransport bereitgelegt haben.

{element}

Als Polizeibeamte vor Ort eintrafen, konnten sie die Person auf dem Gelände in der Salierstraße

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper