Blaulicht

Fellbach: Geräte zur Aufzeichnung von Fledermausrufen gestohlen

Blaulicht
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Am östlichen Ortsrand von Fellbach sind im Zeitraum von 31.05. bis 03.06. zwei "Batcorder" gestohlen worden. Die Geräte, die zur Aufzeichnung von Fledermausrufen genutzt werden, waren bei einem dortigen Bolzplatz aufgestellt. Nach Angaben der Polizei wurden damit  wissenschaftliche Untersuchungen durchgeführt. Die Geräte waren auch entsprechend beschriftet.

Die Aufzeichnungsgeräte hatten einen Wert von circa 10.000 Euro. Hinweise zum Tatgeschehen und Verbleib der Geräte nimmt die Polizei in Fellbach unter der Telefonnummer 0711- 57720 entgegen.

Am östlichen Ortsrand von Fellbach sind im Zeitraum von 31.05. bis 03.06. zwei "Batcorder" gestohlen worden. Die Geräte, die zur Aufzeichnung von Fledermausrufen genutzt werden, waren bei einem dortigen Bolzplatz aufgestellt. Nach Angaben der Polizei wurden damit  wissenschaftliche Untersuchungen durchgeführt. Die Geräte waren auch entsprechend beschriftet.

{element}

Die Aufzeichnungsgeräte hatten einen Wert von circa 10.000 Euro. Hinweise zum Tatgeschehen und Verbleib der Geräte

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper