Blaulicht

Fellbach-Oeffingen: Verkehrsunfall unter Einfluss von Drogen

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Am frühen Sonntagmorgen (17.03.) ist es in Fellbach-Oeffingen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Laut Polizeibericht befuhr ein 19-Jähriger gegen 1 Uhr die Hegnacher Straße in Richtung Hauptstraße. An der Einmündung in die Hauptstraße verlor der junge Mann die Kontrolle über seinen Opel Corsa und prallte gegen eine Straßenlaterne und mehrere Pfosten. Laut Polizei war der 19-Jährige zu schnell unterwegs.

Einer der Pfosten wurde dabei gegen ein geparktes Fahrzeug geschleudert, dass dadurch beschädigt wurde. Der Gesamtschaden beträgt rund 10.000 Euro. Da der 19-Jährige unter Drogeneinfluss stand, musste er eine Blutuntersuchung über sich ergehen lassen.

Am frühen Sonntagmorgen (17.03.) ist es in Fellbach-Oeffingen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Laut Polizeibericht befuhr ein 19-Jähriger gegen 1 Uhr die Hegnacher Straße in Richtung Hauptstraße. An der Einmündung in die Hauptstraße verlor der junge Mann die Kontrolle über seinen Opel Corsa und prallte gegen eine Straßenlaterne und mehrere Pfosten. Laut Polizei war der 19-Jährige zu schnell unterwegs.

Einer der Pfosten wurde dabei gegen ein geparktes Fahrzeug geschleudert, dass

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper