Blaulicht

Fellbach: Opelfahrer beschädigt nach Schwächeanfall sechs Autos

Opel Symbol
Symbolbild. © Pixabay License/Paul Steuber

Insgesamt sechs Autos sind bei einem Unfall am Donnerstagmorgen (11.03.) beschädigt worden. Wie die Polizei mitteilt war ein 75-jähriger mit seinem Opel gegen 9 Uhr in der Vorderen Straße unterwegs, als er einen Schwächeanfall erlitt. Er verlor die Kontrolle über seinen Opel und kam nach links ab. Dabei prallte er nacheinander gegen parkende Autos und beschädigte fünf von ihnen.

Nach dem Unfall wurde der 75-Jährige notärztlich versorgt. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 16 000 Euro. Zwei Autos mussten abgeschleppt werden.