Blaulicht

Fellbach: Polizei nimmt falschen Spendensammler fest

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Am Donnerstagvormittag (18.08.) ist der Polizei gegen 10.45 Uhr mitgeteilt worden, dass ein Sammelbetrüger bei einer Weingärtnerei am Kappelberg unterwegs war.

Wie die Polizei mitteilte, gab der Mann vor, dass er Spenden für eine gemeinnützige Organisation sammeln würde. Er konnte wenig später durch die Polizei in der Rommelshausener Straße festgenommen werden. Bei der Person handelte es sich um einen 32-jährigen Mann mit einem schwarz-grauen T-Shirt, welcher mit einem grauen Audi mit bulgarischem Kennzeichen unterwegs war. Das Polizeirevier Fellbach sucht unter der Telefonnummer 0711 57720 nach Geschädigten, welche dem Mann Geld gespendet haben.

Am Donnerstagvormittag (18.08.) ist der Polizei gegen 10.45 Uhr mitgeteilt worden, dass ein Sammelbetrüger bei einer Weingärtnerei am Kappelberg unterwegs war.

{element}

Wie die Polizei mitteilte, gab der Mann vor, dass er Spenden für eine gemeinnützige Organisation sammeln würde. Er konnte wenig später durch die Polizei in der Rommelshausener Straße festgenommen werden. Bei der Person handelte es sich um einen 32-jährigen Mann mit einem schwarz-grauen T-Shirt, welcher mit einem

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper