Blaulicht

Fellbach: Polizei sucht mit Hubschrauber nach flüchtiger Person

Polizeihubschrauber Symbolfoto Symbolbild Symbol Polizei Blaulicht
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Mit einem Hubschrauber hat die Polizei in der Nacht zum Mittwoch (24.08.) nach einem Flüchtigen gesucht. Wie die Polizei mitteilt, sei gegen 23 Uhr bei der Lutherkirche in Fellbach ein junger Mann aufgefallen. Er soll eine Tasche dabeigehabt haben, die starken Marihuana Geruch verströmte.

Als der Mann kurze Zeit später von einem Zeugen angesprochen wurde, flüchtete er auf einem E-Scooter. Die Hubschrauberbesatzung konnte den E-Scooter bereits kurze Zeit später im Bereich der Pfarrstraße aufspüren. Nur wenige Meter weiter lag verpacktes Marihuana auf dem Boden. Das ca. 200 Gramm schwere Päckchen wurde von der Polizei sichergestellt.

Der Tatverdächtige konnte in der Nähe seiner Wohnung gefunden und vorläufig festgenommen werden. Gegen den 22-Jährigen wurde zudem ein Verfahren eingeleitet. Die Polizei geht davon aus, dass er unter Drogeneinfluss am Straßenverkehr teilnahm. Die Ermittlungen zum Fall dauern noch an.

Mit einem Hubschrauber hat die Polizei in der Nacht zum Mittwoch (24.08.) nach einem Flüchtigen gesucht. Wie die Polizei mitteilt, sei gegen 23 Uhr bei der Lutherkirche in Fellbach ein junger Mann aufgefallen. Er soll eine Tasche dabeigehabt haben, die starken Marihuana Geruch verströmte.

{element}

Als der Mann kurze Zeit später von einem Zeugen angesprochen wurde, flüchtete er auf einem E-Scooter. Die Hubschrauberbesatzung konnte den E-Scooter bereits kurze Zeit später im Bereich der

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper