Blaulicht

Fellbach: Transporter prallt gegen Ampel - Fahrer unter Drogeneinfluss

Blaulicht Polizei Polizeieinsatz Symbolfoto
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

In Fellbach ist es am Donnerstag (28.07.) gegen 6 Uhr zu einem Unfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, kam ein Transporter-Fahrer in der Burgstraße in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab. Der 38-Jährige prallte mit seinem Fahrzeug gegen die Ampel.

Verletzt wurde er dabei nicht. Er soll unter Drogeneinfluss gestanden haben, wie bei der Unfallaufnahme den Beamten auffiel. Es wurde eine Blutuntersuchung veranlasst. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet, sein Führerschein wurde eingezogen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 7.500 Euro.

In Fellbach ist es am Donnerstag (28.07.) gegen 6 Uhr zu einem Unfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, kam ein Transporter-Fahrer in der Burgstraße in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab. Der 38-Jährige prallte mit seinem Fahrzeug gegen die Ampel.

{element}

Verletzt wurde er dabei nicht. Er soll unter Drogeneinfluss gestanden haben, wie bei der Unfallaufnahme den Beamten auffiel. Es wurde eine Blutuntersuchung veranlasst. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei. Gegen

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper