Blaulicht

Fellbach und Plüderhausen: Radfahrer bei Unfällen leicht verletzt

aufgemaltes Fahrrad Radweg
Symbolbild. © Pixabay.com

Bei Unfällen in Fellbach und Plüderhausen sind am Mittwoch (30.06.) zwei Radfahrer jeweils leicht verletzt worden.

In Fellbach stießen laut Polizei kurz nach 11 Uhr ein Opel und ein Fahrrad in der Bühlstraße zusammen. Der 43-jähriger Opel-Fahrer sei aus dem Grundstück eines Schnellrestaurants in der Bühlstraße herausgefahren und dabei mit einem 38-jährigen Radfahrer kollidiert. Dieser war laut Polizei am dortigen Fahrradweg auf der falschen Straßenseite unterwegs.

In Plüderhausen übersah ein 50 Jahre alter Mazdafahrer einer Polizeimeldung zufolge kurz nach 7 Uhr einen Radfahrer im Kreisverkehr Lerchenstraße/Heusee. Der 58-jährige Radfahrer musste demnach auf der regennassen Fahrbahn stark abbremsen, um eine Kollision zu vermeiden. Hierbei sei er gestürzt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert worden.