Blaulicht

Fellbach: Verkehrsunfall auf der alten Bundesstraße am Freitagmittag (12.02.)

Polizei  Polizeifahrzeug symbol symbolbild symbolfoto.
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Am Freitagmittag (12.02.) hat sich gegen 12.45 Uhr ein Verkehrsunfall auf der alten Bundesstraße ereignet. Ein 57-Jähriger war mit seinem Audi A4 in Richtung Fellabch unterwegs. An der Kreuzung zur Westumfahrung ordnete er sich laut Polizeibericht erst auf der Linksabbiegerspur ein, fuhr dann aber doch geradeaus über die rote Ampel. Im Kreuzungsberich kollidierte er mit einem 20-jährigen Honda-Civic-Fahrer. 

Verletzt wurde laut Polizeibericht bei dem Unfall niemand, es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 14.000 Euro. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme kam es im Kreuzungsbereich der Westumfahrung zu leichteren Verkehrsbehinderungen.