Blaulicht

Festnahme auf der B14

Blaulicht Symbol Symbolbild Polizei Unfall
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Backnang.
Die Polizei hat am Dienstagnachmittag auf der B 14 einen Mann festgenommen. Der 27-Jährige soll an einer gewalttätigen Auseinandersetzung mit einer 22-jährigen Frau beteiligt gewesen sein.

Die Auseinandersetzung, die sich in einer Backnanger Wohnung zugetragen haben soll, wurde gegen 15.40 Uhr bei der Polizei angezeigt. Die Polizei leitete sofort Fahndungsmaßnahmen nach dem Mann ein. Dieser konnte kurz nach 16 Uhr schließlich auf der B 14 zwischen Waiblingen-Mittte und dem Teiler B14/B29 angehalten werden. Er wurde vorläufig festgenommen.

Bei der polizeilichen Fahndung waren mehrere Polizeifahrzeuge beteiligt. Die Kripo Waiblingen hat zwischenzeitlich die Sachbearbeitung übernommen. Deren Abklärungen und Ermittlungen zum Sachverhalt dauern an.