Blaulicht

Ford rammt Bus

busspur bus symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck
Schorndorf.
Ein 69 Jahre alter Ford-Lenker hat in Schorndorf einen Linienbus übersehen. Beim Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von 4000 Euro. Der 69-Jährige hatte am Donnerstag (4.5.) um 13 Uhr von einem Zufahrtsweg auf die Kreisstraße zwischen Schorndorf und Schornbach einfahren wollen. Der 52-jährige Fahrer des Linienbusses war in Richtung Schorndorf unterwegs gewesen. Die beteiligten Fahrer und die Fahrgäste im Linienbus kamen laut Polizei nicht zu Schaden.