Blaulicht

Frau an Zebrastreifen angefahren und leicht verletzt

schild zebramännle zebrastreifen symbol symbolbild fußgängerüberweg
Symbolbild. © Joachim Mogck

Fellbach. Eine Frau wollte den Zebrastreifen in der Eisenbahnstraße überqueren und wurde dabei von einem 73-Jährigen angefahren. 

Gegen 12.20 Uhr wollte die 53-Jährige den Fußgängerüberweg in der Eisenbahnstraße in Richtung des Bahnhofes überqueren. Dabei wurde sie von einem langsam heranfahrenden 73-jährigen VW-Fahrer übersehen. Dieser touchierte die Frau, so dass diese umgestoßen wurde und auf die Fahrbahn stürzte.

Ein Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus.