Blaulicht

Frau bei Unfall auf der B 29 leicht verletzt

B29_0
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Weinstadt.
Eine Leichtverletzte, drei beschädigte Fahrzeuge und rund 12 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagnachmittag gegen 16.40 Uhr auf der B29. Ein 41 Jahre alter Renault-Fahrer der in Richtung Schorndorf unterwegs war, bemerkte laut Polizei zu spät, dass der vor ihm fahrende 63-jährige VW-Fahrer stark bremsen musste und fuhr diesem auf. Eine dahinter fahrende 25 Jahre alte Fahrerin eines Ford Escort konnte ebenfalls nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Renault auf. Die 25-jährige wurde beim Unfall leicht verletzt. Der Ford und der Renault waren nicht mehr fahrbereit, sie mussten abgeschleppt werden.