Blaulicht

Frau bei Unfall leicht verletzt

Rudersberg: 
Ein 80-jähriger Daimler-Fahrer befuhr trotz dem Verkehrszeichen "Einfahrt verboten!" am Donnerstag (27.9.) gegen 12:45 Uhr die Straße Beim Bahnhof. An der Einmündung zur Wieslaufstraße wollte er dann nach links abbiegen. Hierbei übersah er eine aus Richtung Oberndorf in Richtung Klaffenbach fahrende 47-jährige Ford-Lenkerin. Die Ford-Lenkerin schafft es nicht mehr eine Kollision zu verhindern. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, wodurch der Daimler gedreht und gegen eine Mauer prallte. Die 47-Jährige wurde dem Unfall leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Auch der Senior und seine 78-jährige Beifahrerin wurden vorsorglich in eine Klinik verbracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 10.000 Euro.