Blaulicht

Frau bei Unfall mit drei Fahrzeugen verletzt

Streifenwagen Polizei Blaulicht Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Martin Schmitzer

Waiblingen.
In der Neustadter Hauptstraße ist es am Mittwochvormittag (10.04.) zu einem Unfall mit drei Fahrzeugen gekommen. Eine Frau wurde dabei leicht verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 16 000 Euro.

Der Verkehr auf der Neustadter Hauptstraße hatte sich gegen 11 Uhr wegen einer Kehrmaschine gestaut. Ein 58-Jähriger im Lkw hinter der Maschine setzte zum Überholen an. Als er sich bereits auf der linken Spur befand, scherte ein 52-Jähriger mit seinem Skoda aus, übersah dabei den Lkw und stieß mit ihm zusammen. Danach wurde der Skoda gegen einen VW Polo geschleudert. Die 34 Jahre alte Polo-Fahrerin wurde leicht verletzt. Der Skoda und der VW mussten abgeschleppt werden.