Blaulicht

Frau besprüht Ehemann mit Benzin und droht ihn anzuzünden

fire-2254217_1920_0
Symbolbild. © Alexander Roth

Schorndorf-Haubersbronn.
Bei einem Streit zwischen einem getrennt lebenden Ehepaar hat eine 49-Jährige am Donnerstagabend ihren 57 Jahre alten Ehemann mit Waschbenzin besprüht. Wie die Polizei mitteilt, drohte sie anschließend damit, ihn anzuzünden - und hielt ein Feuerzeug in der Hand. Der Mann stieß die Frau ins Bad, hielt die Tür zu und flüchtete in sein Auto. Von dort alarmierte er die Polizei. "Die Frau wurde aufgrund ihres Zustandes in ein psychiatrisches Krankenhaus verbracht", so die Polizei. Weiter wurden gegen sie Ermittlungen wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.