Blaulicht

Frau stirbt bei Bahnunfall

streik_0
Von leeren Bahnhöfen und Zügen kann man in den Weihnachtsferien nur träumen (Symbolbild). © Ramona Adolf

Leutenbach.
Zwischen Leutenbach und Nellmersbach ist gegen 21.20 Uhr an diesem Donnerstag (01. September) eine Frau von der S-Bahn erfasst worden und gestorben. In der S-Bahn waren laut Bundespolizei circa 80 Passagiere, die mit dem Schrecken davonkamen und erst später in Nellmersbach die Bahn verlassen konnten. Eine andere von Backnang kommende Bahn hielt wegen des Unfalls in Maubach und die Passagiere mussten dort aussteigen. Es kam zu Verspätungen und Fahrtunterbrechungen. Die Strecke Winnenden-Backnang war bis in die Nacht hinein (mindestens bis Mitternacht) gesperrt. Ab circa 23 Uhr gab es einen Ersatz-Busverkehr zwischen Winnenden und Backnang.

--------------

S3

Die für 22:41 ab Backnang nach S.-Flughafen (23:42 an) geplante S3, fährt erst ab Winnenden um 22:50 (Quelle: SBahnStgt Warner)

Die seit 21:48 von S.-Flughafen nach Backnang fahrende S3 (geplante Ankunft 22:47), endet schon in Winnenden um 22:38  (Quelle: SBahnStgt Warner)

Die für 22:11 ab Backnang nach S.-Flughafen (23:12 an) geplante S3, fährt erst ab Winnenden um 22:20 (Quelle: SBahnStgt Warner)