Blaulicht

Frau von Rollerfahrer verletzt

Blaulicht_0
Symbolbild. © Sebastian Striebich

Winnenden.
Eine 20-Jährige wurde am Freitagnachmittag von einem unbekannten Mofa- oder Rollerfahrer leicht verletzt. Als die Frau gegen 14:15 Uhr in der Forststraße zu Fuß in Richtung des Wohngebiets Lange Weiden unterwegs war, passierte der Fahrzeuglenker die Frau. Dabei wurde die Fußgängerin mit einem spitzen Gegenstand an einem Bein verletzt. Sie wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Bei dem Zweirad handelt es sich um ein schwarzes Mofa bzw. Motorroller. Der Fahrer war vermutlich männlich und dunkel bekleidet.

Die Polizei in Winnenden hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um weitere Hinweise auf das Zweirad bzw. auf den Fahrer. Insbesondere wird derjenige Mann gebeten, sich unter der Telefonnummer  07195/6940 beim Polizeirevier Winnenden zu melden, der zu der Frau kam und die Rettungsleitstelle verständigte.