Blaulicht

Freude über erstes Auto währt nur kurz

Zusammenstoß nach missachteter Vorfahrt_0
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Korb.
Das erste eigene Auto bleibt fast jedem Autofahrer positiv und mit nostalgischen Gefühlen in Erinnerung. Einer 18 Jahre alten Fahranfängerin hat ein unbekannter Unfallflüchtiger diese Freude verwehrt.

Die junge Frau hatte erst einen Tag zuvor einen gebrauchten VW Polo gekauft und am Freitagabend in der J.-F.-Weishaar-Straße nahe der Weinberge abgestellt. Als sie am Samstagnachmittag zu ihrem Auto kam, musste sie feststellen, dass es durch einen Unfall beschädigt wurde und nahezu wirtschaftlicher Totalschaden von circa 1.000 Euro entstanden war.

Der Unfallverursacher hatte sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Zeugenhinweise zum Unfallverursacher erbittet das Polizeirevier Waiblingen, Telefon 07151/950-422.