Blaulicht

Frontalzusammenstoß in Schorndorf: 32-Jähriger gerät auf Gegenfahrbahn

Blaulicht Polizei Polizeistreife Unfall Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Zu einem Frontalzusammenstoß ist es am Montag (25.10.) in der Remsstraße in Schorndorf gekommen.

{element}

Ein 32-Jähriger war nach Angaben der Polizei mit seinem Citroen auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß er mit seinem Wagen gegen den Audi einer 58-Jährigen. Beide Autos wurden bei dem Unfall beschädigt. Der Sachschaden liegt laut Polizei bei 10000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion