Blaulicht

Frontalzusammenstoß in Korb mit drei Leichtverletzten: Autos müssen abgeschleppt werden

Blaulicht Polizei Polizeiauto Polizeieinsatz Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Drei Leichtverletzte und ein Schaden von 25.000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntag (11.10.) in Korb ereignete.

Ein 18-jähriger Fahrer eines Renault Megane wollte gegen 11.30 Uhr von der Waiblinger Straße nach links in die Römerstraße abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 62 Jahre alten BMW-Fahrer und stieß frontal mit diesem zusammen. Sowohl die beiden Fahrer, als auch die 58-jährige Beifahrerin im BMW wurden beim Unfall leicht verletzt, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Beide Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 25.000 Euro.