Blaulicht

Fußgänger angefahren

Bei Kontrolle verplappert: Autofahrer belasten sich schnell selbst
Symbolfoto. © Anne-Katrin Schneider

Remshalden.
Am Samstag um 08:20 Uhr wurde in der Stuttgarter Straße ein 23-jähriger Fußgänger, der die Straße am Fußgängerüberweg überquerte, von einem Pkw angefahren. Ein 83-jähriger Autofahrer hatte ihn übersehen. Der Fußgänger wurde auf die Fahrbahn geschleudert und dabei leicht verletzt.