Blaulicht

Fußgänger bei Unfall in Remshalden schwer verletzt: Polizei sucht Verursacher

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Ein 18-Jähriger ist am Montagvormittag (12.09.) bei einem Unfall in Remshalden-Grunbach schwer verletzt worden. Die Polizei sucht nach dem Unfallverursacher.

Unfallverursacher flüchtet

Laut Polizeibericht hatte der 18-Jährige gegen 11.10 Uhr die Gartenstraße überqueren wollen. Dabei wurde er von einem silbernen VW Golf touchiert. Der 18-Jährige stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus.

Der Fahrer des silbernen VW fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Hinweise nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422 entgegen.

Ein 18-Jähriger ist am Montagvormittag (12.09.) bei einem Unfall in Remshalden-Grunbach schwer verletzt worden. Die Polizei sucht nach dem Unfallverursacher.

{element}

Unfallverursacher flüchtet

Laut Polizeibericht hatte der 18-Jährige gegen 11.10 Uhr die Gartenstraße überqueren wollen. Dabei wurde er von einem silbernen VW Golf touchiert. Der 18-Jährige stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus.

Der Fahrer des

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper