Blaulicht

Fußgänger bei Unfall verletzt

Blaulicht_0
Symbolbild. © Marc Rivoir (Online-Praktikant)

Weinstadt.
Ein 14-jähriger Junge wurde bei einem Unfall am Freitag gegen 6.45 Uhr verletzt. Als der 14-Jährige die Bahnhofstraße überquerte, übersah ihn ein 22-jähriger VW-Fahrer, der von der Sonne geblendet wurde. Der Autofahrer erfasste den Jungen, der sich dadurch schwere Beinverletzungen zuzog.

Der Verletzte wurde von dem hinzugerufenen Rettungsdienst versorgt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.