Blaulicht

Fußgänger gefährdet: Zeugen gesucht

Zebrastreifen_0
Symbolbild. © Anne-Katrin Walz
Schorndorf.
Ein Skoda-Fahrer hat an einem Fußgängerüberweg in Schorndorf Fußgänger gefährdet. Der Vorfall ereignete sich am Mittwochnachmittag (15.2.) im Bereich des Kahlaer Platzes an der Stuttgarter Straße. Ein bislang unbekannter Fahrer eines dunklen Skoda-Oktavia passierte den Überweg, obwohl dort zu diesem Zeitpunkt mehrere Personen mit Kinderwägen die Straße überquerten. Laut Polizei kam es fast zu einem Unfall. Der Skdoafahrer fuhr mit unverminderter Geschwindigkeit davon. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schorndorf unter der Telefonnummer 07181/2040 in Verbindung zu setzen.