Blaulicht

Fußgänger schwer verletzt

Blaulicht_0
Symbolbild. © Marc Rivoir (Online-Praktikant)

Backnang.
Schwere Verletzungen zog sich ein 78-jähriger Fußgänger bei einem Unfall am Donnerstagabend zu. Nach bisherigen Ermittlungen betrat der Senior gegen 20 Uhr plötzlich und unvermittelt die Fahrbahn an einem Fußgängerübergang im Dresdner Ring. Der 57-jähriger Fahrer eines Motorrollers versuche zwar noch nach rechts auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß mit dem Fußgänger jedoch nicht mehr verhindern.

Durch den Aufprall wurde der 78-Jährige umgeworfen und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde durch den Rettungsdienst vor Ort versorgt und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert. An dem Roller entstand Sachschaden von etwa 200 Euro. Dessen Fahrer blieb unverletzt.