Blaulicht

Fußgänger von Auto erwischt: schwer verletzt

Blaulicht Krankenwagen Rettungswagen Unfall Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Waiblingen.

Ein 64-jähriger Fußgänger wollte am Freitag gegen 18.35 Uhr die Schulstraße im Bereich der Einmündung zur Schillerstraße überqueren. Ein 72-jähriger Autofahrer bog zu diesem Zeitpunkt von der Schillerstraße in die Schulstraße ab und hatte dabei den 64-Jährigen offenbar übersehen. Der Fußgänger wurde vom Auto gestreift und stürzte. Er musste anschließend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.