Blaulicht

Fußgängerin übersehen

Rettung Unfall Rettungsdienst Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Welzheim.
Am Sonntag (29.10.) um kurz nach 21 Uhr fuhr eine 35-Jährige rückwärts aus einer Grundstücksausfahrt und übersah dabei eine Frau, die auf dem Gehweg der Straße Rehfeld stand. Der Pkw streifte die Sporttasche der 53-jährigen Fußgängerin, wodurch die Frau zu Boden gerissen wurde. Sie zog sich schwere Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.