Blaulicht

Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Notruffeature2_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Winterbach.
Eine 46-jährige Fußgängerin wurde am Dienstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in der Straße Oberdorf schwer verletzt. Wie die Polizei am Nachmittag mitteilte, wollte die dunkel gekleidete Frau gegen 6.45 Uhr am Zebrastreifen auf Höhe des Rathauses die Straße überqueren. Ein 59 Jahre alter Toyota-Fahrer übersah die Dame und touchierte sie mit geringer Geschwindigkeit. Die 46-Jährige stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.