Blaulicht

Fußgängerin in Waiblingen-Hegnach von Auto erfasst und schwer verletzt

Blaulicht Polizei Polizeiauto Polizeieinsatz Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Am Mittwochabend (09.09.) ist eine 20-jährige Fußgängerin in Waiblingen-Hegnach von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Laut Polizeibericht wollte die junge Frau gegen 18.30 Uhr auf Höhe eines Fußgängerüberwegs die Kirchstraße überqueren, als sie von einer 48-jährigen Skoda-Fahrerin erfasst wurde.

Die Fußgängerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3.500 Euro.