Blaulicht

Fußgängerin nach Unfall im Krankenhaus

Blaulicht_0
Symbolbild. © Marc Rivoir (Online-Praktikant)
Weinstadt.
Eine Fußgängerin musste nach einem Unfall am Dienstagnachmittag mit Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Frau überquerte gegen 17 Uhr einen Fußgängerüberweg in der Strümpfelbacher Straße. Dabei wurde sie von einer 48 Jahre alten Fahrerin eines Fords übersehen. Diese erfasste die Fußgängerin, die dadurch auf den Boden geschleudert wurde. Die Verletzte wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Sachschaden entstand nicht.