Blaulicht

Fußgängerin verletzt - Zeugen gesucht

Zebrastreifen_0
Symbolbild. © Anne-Katrin Walz

Fellbach.
Eine 23-jährige Fußgängerin wurde am Dienstagabend gegen 17.30 Uhr an einem Fußgängerüberweg in der Bahnhofstraße verletzt.

Ein noch unbekannter Autofahrer erkannte die Frau offenbar zu spät, die bei der Einmündung zur Auberlenstraße die Bahnhofstraße am Zebrastreifen überqueren wollte. Der Fahrer eines Citroen überrolte das Bein der Fußgängerin und flüchtete anschließend.

Die Ermittlungen nach dem Verantwortlichen und dessen Fahrzeug, von dem die Kennzeichen bei der Polizei bekannt sind, dauern an. Zur Klärung der näheren Unfallumstände sollten sich Unfallzeugen bitte mit der Polizei Fellbach unter 0711 57720 in Verbindung setzen.