Blaulicht

Fußgängerin von Auto erfasst

ice-1915849_1920_0
Symbolbild. © Leonie Kuhn

Waiblingen.
Wegen vereister Scheiben übersah ein 55-jähriger Opel-Fahrer am Freitagmorgen (20.1.) eine Fußgängerin. Der Mann fuhr gegen 6.30 Uhr von der Kirchstraße in die Neckarstraße ein und übersah dabei die 18-Jährige, die die Fußgängerfurt der Neckarstraße überquerte. Durch den Aufprall wurde die junge Frau auf den Boden geschleudert und leicht verletzt.