Blaulicht

Gabriele Bürkle noch immer vermisst

8b0a2d84-8bb4-461f-985e-800157a6cb02.jpg_0
Wo ist Gabriele Bürkle? © ZVW

Fellbach-Schmiden.
Bisher hat die Polizei keine brauchbaren Hinweise auf den Aufenthaltsort von Gabriele Bürkle aus Fellbach-Schmiden erhalten. Die 53-Jährige ist seit Montag, 26. September, vermisst (wir haben berichtet). Nachdem sich Familie und Polizei zu einer Öffentlichkeitsfahndung entschlossen hatten, veröffentlichten wir und viele andere Medien am Dienstag, 4. Oktober, ein Foto samt Personenbeschreibung. Es gingen noch am selben Tag vereinzelte Hinweise bei der Polizei ein, heißt es bei der Pressestelle des Polizeipräsidiums Aalen. Ein vager Hinweis bezog sich auf Gartengrundstücke in Fellbach. Daraufhin durchsuchte die Polizei mit mehreren Streifenbesatzungen und einem Hubschrauber das Gebiet nochmals – ohne Erfolg, wie Polizeisprecher Holger Bienert sagt: „Die Familie macht sich begründet Sorgen.“ Allerdings liegen laut dem Sprecher keine Hinweise auf ein Verbrechen vor. Vielmehr schreibt die Polizei in ihrem Suchaufruf, es müsse davon ausgegangen werden, dass sich die 53-Jährige in einer hilflosen Lage befindet.

Die Naturliebhaberin hielt sich in der Vergangenheit immer wieder auch über Tage hinweg in der Natur auf. Doch jedes Mal kehrte sie selbstständig zurück. Diesmal nicht – zumindest bisher nicht. Gabriele Bürkle lebt allein, und sie trägt einen Nachnamen, der in Fellbach-Schmiden sehr weit verbreitet ist. Sie gehört weder zur Familie des Bauunternehmens Bürkle noch hat sie etwas mit dem Hotel Bürkle oder dem Schuhhaus Bürkle zu tun. In Schmiden haben viele vom Verschwinden der Frau gehört. Nachfrage bei einem Bäcker und einem Kiosk mitten im Ort: Ja, wir wissen von dem Fall, heißt es hier wie dort. Näheres können wir aber auch nicht sagen.

Hier noch einmal die Beschreibung der Vermissten: Gabriele Bürkle ist 1,74 Meter groß, schlank und trägt kinnlange braune Haare. Über ihre Bekleidung zum Zeitpunkt des Verschwindens ist nichts bekannt. Hinweise zu ihrem aktuellen Aufenthaltsort nimmt die Polizei unter Telefon 0 71 51/95 00, das Polizeirevier Fellbach unter Telefon 07 11/5 77 20 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Eventuell fiel Gabriele Bürkle Passanten auf. Auch solche Hinweise werden dringend gesucht.