Blaulicht

Gartenmauer beschädigt und geflüchtet

Symbolbild Polizei_0
Symbolbild. © Joachim Mogck

Weinstadt.
Ein unbekannter Autofahrer hat am späten Samstagabend in der Poststraße eine Gartenmauer beschädigt und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt.

Laut Polizeibericht hatte der Unbekannte gegen 23.40 Uhr einen Kreisverkehr in Richtung Feuerwehrgerätehaus verlassen und war dann zunächst gegen eine Verkehrsinsel und anschließend gegen eine Gartenmauer gefahren.

Hierbei entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Die Polizei vermutet, dass es sich bei dem unbekannten Fahrzeug um einen schwarzen, tiefer gelegten Audi mit schwarzen Felgen handelt.

Der Audi dürfte im Frontbereich stark beschädigt sein. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151/950-422.