Blaulicht

Gas mit Bremse verwechselt - 6000 Euro Sachschaden

featurepolizei_0
Symbolbild. © zvw

Sulzbach an der Murr.
Da ein 77-jähriger bei seinem Ford am Mittwoch das Gas mit der Bremse verwechselte, verursachte er einen Unfall, bei dem rund 6000 Euro Sachschaden entstanden. Er war gegen 13.30 Uhr auf der B14 von Backnang in Richtung Sulzbach unterwegs.

Kurz vor dem Ortsbeginn staute sich der Verkehr. Dabei ereilte den Senior das Missgeschick, sodass er auf das Motorrad eines 60-jährigen und danach noch auf einen davor befindlichen Toyota auffuhr, der von einem 56-Jährigen gelenkt wurde. Letztlich kam der 77-Jährige etwa 150 Meter weiter nach rechts von der Fahrbahn ab und in einer Hecke zum Stehen.