Blaulicht

Gas und Bremse verwechselt: 72-Jähriger ohne Führerschein verursacht Unfall in Plüderhausen

Polizeiauto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Ein 72-Jähriger hat am Samstagnachmittag (06.06.) auf dem Parkplatz eines Lebensmittel-Discounters in der Bahnhofstraße in Plüderhausen einen Unfall verursacht. Laut Polizeibericht wollte der Mann gegen 15 Uhr mit seinem Daimler rückwärts aus einer Parklücke herausfahren. Dabei verwechselte er offenbar das Gas- mit dem Bremspedal und beschleunigte plötzlich stark. Der Daimler fuhr rückwärts zwischen einen VW Golf und einen Daihatsu. Die beiden geparkten Autos wurden dadurch erheblich beschädigt.

Laut Polizei ist ein Sachschaden von circa 19.000 Euro entstanden. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 72-Jährige keinen Führerschein besitzt.